Start Supervision Fortbildung Zu meiner Person Referenzen Kosten Kontakt Datenschutz Impressum
  Supervision
heißt für mich:
 
behutsam
 
akzeptierend
aus
unterschiedlichen
Perspektiven
das
Problem
begutachten
und
von Weitem und aus
der Nähe schauend
einfühlsam
hinter die Oberfläche
guckend

von Außen und Innen
sehend
unter
Berücksichtigung
der
Persönlichkeit(en)
gemeinsam
Lösungen
erarbeiten
mit verschiedenen
Persönlichkeits-
anteilen
 
Ich arbeite personenzentriert, mit Methoden der Humanistischen Psychologie
und lasse weitere Erkenntnisse und Methoden in meine Arbeit einfließen,
z.B. Hirnforschung, Bindungs-und Stressforschung, Energetische Psychologie.
Meine Supervisions - Ausbildung absolvierte ich 1995-1997 bei dem mit der ECSK
(Europäischen Gesellschaft für Coaching, Supervision und Klienting) verbunden EREW- Institut
unter Leitung von Professor Karl J. Kluge von der Universität zu Köln.

Mein Supervisions-Angebot richtet sich an:

SozialpädagogInnen,
ErzieherInnen,
Eltern,
LehrerInnen,
ÄrztInnen,
PflegerInnen,
TierhalterInnen,
SchulleiterInnen,
TherapeutInnen,
AbteilungsleiterInnen
UnternehmerInnen,
kranke Menschen,
ManagerInnen,

Sie ganz persönlich!

Ich begleite Sie einfühlsam,
und kompetent
mit individuell auf Sie abgestimmten
Hilfestellungen:

supervision.pdfDownload Flyer
Sie wünschen sich Unterstützung

zum Beispiel bei....

der Überwindung innerer
Widersprüche und
Unzufriedenheiten,

Entscheidungsfindungen,

Konflikten,

Kommunikationsproblemen,

Unsicherheiten bei der
Erziehung,

der Herstellung einer Balance
zwischen Nähe und Distanz in
Beziehungen,

der Auflösung von
Teufelskreisläufen,

dem Umgang mit Stress,

Hilflosigkeit

Ausgebranntsein,

Druck und Überforderung.

Ich begleite Sie

zum Beispiel, indem ich...

Ihre unterschiedlichen
Persönlichkeitsanteile
anspreche,

bei Konflikten nach den
Gefühlen und Bedürfnissen
aller Beteiligten frage,

Ihnen die Wechselwirkungen
Ihres Umgangs miteinander
bewusst mache,

Ihre Situation analysiere,
und Sie zu einer Neubewertung
anrege,

Ihnen wiederkehrende Muster
spiegle,

und Ihnen zeige, wie Sie
sich moderne Erkenntnisse der
Bindungs-,Stress- und
Hirnforschung zu Nutze
machen können.

 

Ihre Ergebnisse sind

zum Beispiel:

Mehr Kontakt zu sich selbst
und stimmigere
Entscheidungen,

Bedürfnisbefriedigung,

ein besseres
Zusammenwirken im Team
und/oder in der Familie,

Individuelle Lösungen,

Mehr Kompetenz, Sicherheit,
Vertrauen und Zuversicht,

Klärungen,

Veränderungen von Verhalten,
Gefühlen und Gedanken,

Selbstannahme und
Verständnis,

selbstverständlichere
Grenzsetzungen,

Erleichterung und
Entspannung.

↑  Start